pfeil-links
pfeil-rechts

Umbau Kaue in Büro - Essen

Beschreibung

UNESCO Weltkulturerbe Kokerei Zollverein
– Umbau des ehemaligen Kauenbereichs im Erdgeschoss in Büronutzung –

Leistungsbeschreibung:

Nach der Stilllegung der Kokerei 1993 wurde das gesamte Kauengebäude nicht mehr als solches genutzt.
Unsere Aufgabe bestand darin, hochwertige Büroräume mit Bezug zur Geschichte herzustellen.

In Abstimmung mit der Bezirksregierung Düsseldorf, Abteilung Denkmalschutz, wurden zu erhaltene Bereiche im Gebäude festgelegt.
Dazu zählt die erhöhte Plattform des Kauenwärters, die Aufhängetechnik der Kauenkörbe, sowie weiterer teils kleiner Details.

In dem „3 schiffigen“ Gebäude befinden sich auf den Außenseiten die hochwertigen Büroräume.
Auf der Seite zur Straße Großwesterkamp ist der hohe Kauenbereich mit einer Galerieebene unterteilt.
In der Mittelzone sind 2 Besprechungsräume und eine Kommunikationszone untergebracht.

 

Auftraggeber

RAG Montan Immobilien

Jahr

2019-2021

Kategorie

Bürobau , Denkmalschutz , Gewerbebau

alle Referenzen